RPU Ruß Personal- &Unternehmensberatung
RPURuß Personal- &Unternehmensberatung

Vorkurs Mathematik für Studienanfänger

Vorbereitungskurs – Mathematik für Einsteiger in Ingenieurstudiengänge

 

Das aktuelle Bayerische Hochschulzugangsgesetz erlaubt auch qualifizierten Berufstätigen zu studieren. Hierzu gehören unter anderem Meister, Fachwirte und Betriebswirte.

 

Erfahrungsgemäß haben Studierende die aus o.g. Bereichen kommen Defizite in der Mathematik im Vergleich zu Abiturienten.

 

In diesem Vorbereitungskurs werden Ihnen alle notwendigen mathematischen Kenntnisse vermittelt, die Sie für einen problemlosen Einstieg ins Studium benötigen und den Anforderungen der Hochschulen entsprechen.

Es werden u.a. Rechenoperationen bis zum Logarithmieren, Funktionen einschließlich der trigonometrischen Funktionen, Gleichungen, Geometrische Berechnungen und Grundlagen der Vektorrechnung behandelt.

Ein weiterer Schwerpunkt neben dem Vermitteln der Kenntnisse ist das Üben und selbstständige Lösen von Übungsaufgaben.

 

Dieses Seminar wurde von einem Lehrbeauftragten einer namhaften Fachhochschule konzipiert und wird von diesem auch durchgeführt.

 

Der Kurs beginnt bewusst bei einfachen Grundlagen der Mathematik um den unterschiedlichen Vorkenntnissen seiner Teilnehmer gerecht zu werden.

 

Der Vorbereitungskurs wird in Vollzeit sowie Teilzeit (berufsbegleitend) angeboten.

 

Zeitplan:

8.00 - 9.30 Uhr                 Vorlesung

9.30 – 9.45 Uhr                Pause

9.45 - 11.15 Uhr               Vorlesung                                                                        

11.15 - 11.30 Uhr             Pause

11.30 – 12.15 Uhr            Übungen (selbständiges Lösen von Übungsaufgaben)

12.15 – 13.00 Uhr            Pause

13.00 – 14.30 Uhr             Übungen (selbständiges Lösen von Übungsaufgaben)

 

Themenübersicht:

1.Tag

Grundbegriffe der Mengenlehre  Mengendiagramme, Mengenverbindungen Termumformungen; Binomische FormeIn.

Aussageformen Verbindungen von Aussageformen (Implikation, Äquivalenz, und / oder - Verbindung), Negation von Aussagen; indirekter Beweis, Äquivalente Umformungen von Gleichungen und Ungleichungen, Auflösen von Beträgen.

 

2.Tag

Brüche: Grundrechenarten, Dezimalzahlen, Doppelbruche, Bruchterme,  Auflösen nach verschiedenen Variablen, Bruchgleichungen, Prozentrechnen.

 

3.Tag

Funktionen: Definitions- und Wertebereich, Wertetafeln, Graphen Lineare Funktion, Formen der Geradengleichung, Quadratische Funktion, Bestimmen der Funktionsgleichung mit Hilfe von 3 Punkten.

 

4.Tag

Lineare Gleichungssysteme mit 2, 3, 4 Unbestimmten, Sonderfälle quadratische Gleichungen, Anwendungen.

 

5.Tag

Rechnen mit Quadratwurzeln, Wurzelgleichungen, Potenzen mit ganzen und rationalen Exponenten, Polynomdivision, Polynomfunktion, Potenzfunktion, Exponentialfunktion, Berechnen der Zahlen.

 

6.Tag

Einführung und Definition des Logarithmus, Logarithmen mit beliebiger Basis.

Berechnen von und Rechnen mit Logarithmen.                     

Auflösen von Exponentialgleichungen mit Hilfe von Logarithmen.

 

7.Tag

Winkel in Grad- und Bogenmaß, Winkel an sich schneidenden Geraden (Stufenwinkel, Wechselwinkel  usw.), Winkelsummen von Vielecken; Strahlensatze, Flächensätze, Ähnlichkeit.

Definition von Sinus, Kosinus und Tangens im rechtwinkligen Dreieck, Berechnungen in rechtwinkligen Dreiecken. Winkelfunktionen am Einheitskreis, Erweiterung auf beliebige Winkel und Anwendungen dazu (z.B. Annährung der Zahl PI über Einschachtelung der Kreisflache) Negative Winkel, Funktionsgraphen; Beziehungen zwischen den Winkelfunktionen.

 

8.Tag

Ableitung von Funktionen, Ableitungsregeln, Differenzen- und Differentialquotient, Ableitungen höheren Grades.

Einführung in die Integralrechnung.

 

9.Tag

Vektoralgebra, Rechnen mit Vektoren, Skalar- und Vektorprodukt.

Matrizen, Berechnungen von Matrizen, Matrizenmultiplikation.

 

10.Tag

Gleichungssysteme, Gaußsches Eliminationsverfahren.



 

Termin:



auf Anfrage, Mindestteilnehmerzahl: 10 TN, max. 15 TN.

 

Teilnehmerentgelt/Kostenpauschale (inkl. Seminarunterlagen)

 

auf Anfrage

 

Veranstaltungsort:

 

Breslauer Straße 406, 80471 Nürnberg

 

Sonstiges:

 

Taschenrechner, Block und Stifte sind mitzubringen

Kontakt- und Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:


+49 911 / 9894143

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Beratungsleistungen und das Neueste aus der Wirtschaftspraxis.

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Ruß Personal- &Unternehmensberatung